Kirsch-Bananen-Marmelade

Kirsch-Bananen-Marmeladen-Rezept

Die Kirschen sind reif, dass muss ich doch nutzen. Also hoch auf den Baum und einige Kirschen naschen, die anderen kommen in meinen Beutel. Ich hatte auch letztes Jahr schon Kirschmarmelade gekocht, die kam sehr gut an. Es waren zwei Varianten, die eine mit Kirschen und etwas Whiskey und die andere Variante war eine KiBa-Marmelade, also mit Kirschen und Bananen.

Dieses Jahre gibt es wieder die mit Bananen und doch etwas verändert.

Das sind die Zutaten

350 g frische Kirschen
1 Banane
200 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Kokosflocken
2 EL Orangenlikör
Saft einer halben Zitrone

Kiba Marmelade kochen

Die Kirschen abwaschen und Steine rausmachen.
Alles einfach Kochen bis es genug geliert ist und dann einfach in Gläschen abfüllen. Wer möchte kann natürlich auch noch mit einem Stabmixer alles pürieren. Ich mag es wenn die Marmelade auch Frucht-Stückchen enthält, deshalb mache ich das nicht.
Ich koche die Gläser und Deckel immer davor ab und fülle die heiße Marmelade gleich ein, Deckel drauf und fertig. Wenn die Gläschen abgekühlt sind stelle ich sie in den Kühlschrank. Bisher hatte ich mit dieser Variante keine Probleme mit Schimmel.

Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

Kiba Marmeladen Rezept

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.