Baby Bananen-Dinkel-Plätzchen ohne Zucker

Baby Weihnachtsplätzchen ohne Zucker

3.Dezember | 3.Adventskalender-Rezept

Wenn ihr Kinde habt, ist das Plätzchenbacken bestimmt schon eine Tradition geworden. Alle freuen sich auf die süßen Leckereien.

Aber was tun wenn die Kinder noch klein sind. Gebt ihr Euren unter zwei Jahre alten Kindern schon Süßigkeiten zu essen? Steht auf eurem Frühstückstisch der Schokoladenaufstrich? Das interessiert mich wirklich. Sicherlich gibt es bei Kindern mit größeren Geschwistern noch andere Regeln.

Ich persönlich vermeide raffinierten Zucker im Essen meiner Tochter. Egal ob Kochen oder Backen. Bisher verlangt sie nicht nach Süßigkeiten. Auch Salz ist für mich so ein Thema… Manche Kinder bekommen in dem Alter Salzgebäck oder ähnliches, auch das lasse ich weg und die gekochten Gerichte werden sparsam gesalzt.

Mir ist dabei völlig klar, dass sich das irgendwann ändern wird, aber wie gesagt, bisher möchte sie den Süßkram von sich aus nicht haben bzw. fragt mich nicht danach. Also nutze ich das aus. Denn das wird noch früh genug kommen.

Das schränkt mich beim Backen natürlich etwas ein. Aber es geht auch vieles mit Fruchtzucker. Bananen und Datteln sind eine tolle Alternative für mich.

Deshalb gibt es heute auch ein Rezept für Plätzchen, die man ausstechen kann mit Banane als Zuckerersatz. Ihr könntet sie nach dem Backen ja sparsam mit etwas Kuvertüre verzieren, dann verzichtet ihr nicht komplett auf Zucker.

Hier also das Rezept für ein Blech und nur drei Zutaten

Bananen Baby Weihnachts-Plätzchen
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
 
Gericht: Plätzchen, Weihnachtsbäckerei
Keyword: Adventsgebäck, Baby Kekse, Backen ohne Zucker, Bananen Plätzchen, Weihnachtskekse ohne Zucker
Portionen: 1 Blech
Zutaten
  • 40 g reife Banane
  • 83 g Dinkelmehl
  • 33 g weiche Butter
Anleitungen
  1. Den Ofen auf 180 Ober- Unterhitze vorheizen

  2. Es ist super einfach… Alle Zutaten in eine Zerkleinerte geben und mixen bis ein Teig entsteht. Oder die Bananen zerdrücken und dann mit dem normalen Mixer alles verrühren.

  3. Den Teig zu einer Kugel armen und in Klarsichtfolie für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

  4. Nun die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ausrollen und ausstehen

  5. 10 Minuten backen und danach eventuell verzieren

Ich hoffe es schmeckt euren Kleinsten auch so gut.

Weihnachtsplätzchen ohne Zucker
Bananen Plätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen erfahren Sie in der Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.