Brezeln backen

Brezel - Rezept

Brezeln backen… bisher hat mich das Laugen davon abgehalten Brezeln zu backen.
Doch nun startete ich den Versuch. Optisch ist noch Luft nach oben…

Vorteig
35g Weizenmehl 405
20g Wasser
0,35g Frischhefe
0,35g Salz

Hauptteig
Vorteig
335g Weizenmehl 550
130g Wasser
35g Milch (kalt)
10g Roggenanstellgut
3g Frischhefe
7g Salz
10g Butter (weich)
7g Flüssigmalzextrakt
grobes Salz

Zum Laugen
1 Liter Wasser
1TL Salz
30g Natron

Der Vorteig darf 16 Stunden bei Rraumtemperatur reifen. Nun alle Zutaten 5 Min auf niedrigster Stufe der Küchenmaschine kneten. Danach noch einmal 8 Min auf Stufe 2.

90 min Teigruhe bei Raumtemperatur

Danach habe ich den Teig in 6 gleiche Stücke geteilt und zu langen Stangen gerollt, die wie ich im Nachinein feststellte, etwas länger hätten sein können. Aus den Stangen werden die Brezeln geformt. Und diese dürfen dann noch 2 Stunden gehen.

Danach stellen wir die Brezeln in den Kühlschrank, sie sollen eine abgetrocknete Oberfläche bekommen.

Den Ofen auf 230° stellen.

Das Wasser für die Lauge kochen und nach und nach vorsichtig das Natron dazugegeben. Achtung, bitte unbedingt Hände und Augen vor der Natronlauge schützen!
Nun die Brezeln 30 Sek. im kochenden Natronlaugen-Wasser baden und danach auf ein Backblech setzen. Gleich mit Salz bestreuen.

Bei 230°C 15 Min backen. Die Ofentür die gesamte Backzeit einen Spalt geöffnet lassen.

Brezel - Rezept

Brezel - Rezept

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.