Brötchen mit Buttermilch

Buttermilch Brötchen Rezept

Am Wochenende gab es zur Abwechslung leckere Brötchen mit einer schönen säuerlichen Note, diese kommt einmal von der Buttermilch aber auch durch den Sauerteig der 72 Stunden in meinem Kühlschrank verharren durfte.

Buttermilch Brötchen Rezept

Was man neben dem Platz im Kühlschrank noch so braucht…
– 60g Roggenmehl
– 340g Dinkelmehl 630
– 40g Anstellgut (Roggensauerteig)
– 160g Buttermilch
– 110g Wasser
– 4g Butter
– 8g Salz
– 2g frische Hefe
– 4g Blütenhonig (ich habe hier meinen selbst gemachten Löwenzahnblüten-Honig benutzt)

Alle Zutaten werden mit der Hand zusammengemengt.
90 min darf der Teig nun erstmal bei 24°C gehen, alle 30 min den Teig falten und dehnen.

Und dann kommt er für 72 h in den Kühlschrank. Den Ofen auf 230°C stellen.

Am Morgen nach den 72 h habe ich 8 Teiglinge abgesteckt und sie langgezogen und dann gefaltet. 15 min durften sie dann noch mit Schluss nach oben gehen.

Nun 20 min mit Dampf backen. Ich habe die Brötchen nach 10 min abgedeckt.

Zeitaufwand: ca. 74h

Lasst es Euch schmecken. Der Duft ist einfach himmlisch.

Buttermilch Brötchen Rezept

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.