klassischer Pflaumenkuchen mit Streusel

beste klassische Pflaumenkuchen

Und nun doch noch. Weil wie ich letztens in meinem letzten Blog schon schrieb, viele von Euch diesen ganz klassischen Pflaumenkuchen so lieben. Hefeteig, Pflaumen und das wichtigste – Streusel dürfen nicht fehlen. Ich bin der Meinung ein schöner Hefeteig sollte dabei von den Pflaumen bedeckt werden. Am liebsten Hefeteig, der langsam über Nacht gehen darf und dabei sein volles Aroma entwickelt und wenig Hefe benötigt. Dieses Rezept benötigt zwar Zeit, aber ihr werdet am Ende mit einem aromatisch, saftigen Pflaumenkuchen belohnt.

Ich habe das Rezept für eine kleine (Form 20 x 25 cm) ausgelegt, für ein ganzes Blech nehmt ihr die Menge der Zutaten einfach x4.

Viel Spaß beim Nachbacken!

Hefekuchen mit Pflaumen und Streuseln

Portionen 4 Stücke

Zutaten

für den Hefeteig

  • 60 ml kalte Milch
  • 13,5 g Zucker
  • etwas Salz
  • 2,75 g frische Hefe
  • 135 g Weizenmehl
  • 9 g (Roggen)Anstellgut für den Geschmack
  • Vanille
  • Zitronenabrieb
  • 8,5 g Eigelb
  • 13,5 g kalte Butter

Für den Belag

  • 8-10 Pflaumen

Für die Streusel

  • 100 g Weizenmehl
  • 68 g Zucker
  • 68 g Butter
  • etwas Salz, Vanille, Zimt wie ihr mögt

Anleitungen

  1. Am Abend vor dem Backtag löst ihr in der kalten Milch den Zucker und das Salz auf.


  2. Dann gebt ihr die restlichen Zutaten hinzu (außer Butter) und lasst den Teig 5 min auf niedrigster Stufe kneten. Danach noch 10 min auf zweiter Stufe. Und zum Schluss fügt ihr die Butter in kleinen Stücken noch in die Schüssel und lasst den Teig weitere 5 min kneten. 

  3. Es entsteht ein herzlich duftender Teig, der nun für 12 Stunden, also über Nacht in den Kühlschrank darf

  4. Den Teig am Morgen ausrollen und in eure Form oder auf das Blech geben und für 1 Stunde ruhen lassen. Schneidet am besten schon einmal die Pflaumen in Spalten.

  5. Nun kommen diese nämlich auf den Teig und alles zusammen darf weitere 1,5 Stunden ruhen.

  6. Den Ofen rechtzeitig auf 200 °C vorheizen.

  7. Zum Schluss machen wir noch die Streusel. Dazu die kalte Butter mit dem Mehl und dem Zucker verkneten und auf den Pflaumen verteilen. 

  8. Dann alles für ca. 40 min backen

Pflaumenhefekuchen über Nacht   Streusel Kuchen Pflaumen

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.