Doppelte Schokoladenkekse mit Salzkaramell

Salzkaramell Schokoladen Kekse

1.12.2019 – 1.Advent – 1. Rezept

Nun ist es soweit, die Adventszeit hat begonnen, jeden Tag werden Adventskalendertürchen geöffnet, genascht und gebacken. Ich versuche Euch jeden Tag ein weihnachtliches Rezept zuschreiben. Heute sind zum Beispiel die Schokoladenkekse mit Salzkaramell dran. Sie sind super schokoladig durch die Zartbitterschokolade im Teig.

Doppelschokoladenkekse mit Salzkaramellfüllung

Gericht Dessert
Keyword Cookies, Karamellkekse, Kekse, Salzkaramell Kekse
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 25 Stück

Zutaten

Für den Keksteig

  • 150 g gute Zartbitterschokolade ca 80 % Kakao
  • 200 g Butter weich
  • 100 g Zucker
  • Vanilleextrakt-pulver/-mark nach Geschmack
  • eine Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Ei

Für die Salzkaramellfüllung

  • 90 g Zucker
  • Salz
  • 70 ml Kondensmilch
  • 70 ml Milch
  • 180 g Butter
  • 2 EL Puderzucker

Anleitungen

Für den Teig

  1. Die Schokoladen über einem Wasserbad Schmelzen.

  2. Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

  3. Butter, Zucker, Vanille und Salz aufschlagen bis es hell und cremig wird.

  4. Nun die Schokolade dann Mehl, Kakao, Natron, Backpulver, Ei unterrühren.

  5. Der Teig kommt nun in einen Spritzbeutel mit Lochtülle und wird mit Abstand auf ein Backblech mit Backpapier in Kreisform gespritzt.

  6. 10 min backen und abkühlen lassen.

Für die Füllung

  1. 30 g Zucker in einer Pfanne oder Topf erhitzen und goldbraun karamellisieren. Dann den übrigen Zucker einrieseln lassen.

  2. Salz, Kondensmilch, Milch werden untergerührt sobald sich der Zucker aufgelöst hat. Etwas einkochen lassen.

  3. Nun 40 g der Butter hinzugeben und das Karamell abkühlen lassen.

  4. übrige Butter uns Puderzucker aufschlagen und zur abgekühlten Karamelcreme geben.

Kekse fertig stellen

  1. Nun werden die Kekse gefüllt. Dazu immer auf einer Seite die Karamellcreme mit Hilfe eines Spritzbeutels verteilen und dann die zweite Hälfte auf den Keks legen.

  2. Die Kekse lassen sich gut im Kühlschrank für einige Tage lagern.

Ich hoffe das erste Rezept gefällt Euch. Viel Spaß beim Nachbacken und einen schönen ersten Advent an alle.

Salted caramel chocolate Cookies
Karamellcremefüllung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.