Focaccia-Rezept

focaccia rezept dinkel

Das ist mein Lieblings-Focaccia-Rezept. Auch hier braucht man etwas Zeit (4,5 h) bis es fertig ist, aber es lohnt sich wirklich.

Teigzutaten

200 g Dinkelmehl
160 g Wasser
12,5 g Olivenöl
4 g Frischhefe
5 g Salz

weitere Zutaten

getrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt
Frische Kräuter (Thymian, Rosmarin…)
Fleur de Sel

Alle Teigzutaten 8 min auf kleinster Stufe rühren und danach 3 min auf zweiter Stufe.

Nun muss der Teig 3 Stunden bei 20°C gehen, dabei sollte er in den ersten 2 Stunden alle 30 min gedehnt und gefaltet werden, damit er nachher schön luftig wird.

Eine Form mit Backpapier vorbereiten und den Teig hineinfüllen. Die Tomaten mit dem Öl auf den Teig geben – und nun kommt meine Lieblingsstelle – alles schön einmassieren.

30 min Gare bei 20°C

Nun die Kräuter auch wieder schön einmassieren und weitere 30 min Gare.

Und zu guter letzt bei 250 °C 20 min backen,

Achtung eventuell abdecken sonst verbrennen die Kräuter, zumindest in meinem Ofen.

focaccia rezept dinkel

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.