Karamell-Baumkuchen-Ecken

Baumkuchenecken Rezept

Baumkuchen sind ein sehr traditionelles Weihnachtsgebäck, das normalerweise nicht in einem Backofen hergestellt wird, sondern vielmehr an einer Art Drehspieß. Aber das sollte die Hobbybäcker nicht davon abhalten, selbst welchen im Backofen zu backen. Das wird auch sehr sehr lecker. Ich habe mir dafür speziell Karamell-Baumkuchen ausgesucht.. Es sind kleine quadratische Häppchen, die sich so wegessen lassen.

Baumkuchenecken mit Karamell

Gericht Dessert
Keyword BAumkuchen, Baumkuchen im Ofen, Baumkuchenecken, Karamellbaumkuchen
Portionen 30 Stück

Zutaten

Für den Teig

  • 125 g Butter weich
  • 110 g Zucker
  • Vanilleextrakt
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml starken Kaffee

Salz Karamell-Creme

200 g Kuvertüre

Anleitungen

  1. Butter, Zucker, Vanille werden verrührt und die Eier dann einzeln zugefügt, jedes Ei ca. 2 Minuten unterrühren. Danach Mehl, Stärke, Mandeln und Backpulver mit dem Kaffee mischen. Nun braucht ihr eine Form, die ca. 15 x 20 cm groß ist und legt diese mit Backpapier aus.

  2. Den Ofen auf Grill stellen und dann immer 2 Löffel Teig auf dem Boden der Form verteilen und grillen. Er wird nach einer Weile goldbraun. Dann folgt die nächste Schicht und so weiter… bis der Teig verbraucht ist. Dann lasst ihr den Baumkuchen abkühlen.

  3. Es folgt die Karamellschicht. Dazu das Karamell herstellen oder gekauftes nehmen und eine Schicht über den Baumkuchen erteilen. Nun wird der Baumkuchen geschnitten und kurz in das Tiefkühlfach gestellt. Damit er schön kalt ist für die Kuvertüre

  4. Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und über die Baumkuchenecken geben. Ich habe die Kuvertüre vorsichtig mit einem Messer verteilt, das ging ganz gut.

Das Salz-Karamell-Creme Rezept findet ihr hier)

Lasst es Euch schmecken.

Baum selber machen
Baumkuchenecken Dessert
Baumkuchenecken Rezept
Karamell Baumkuchen DIY Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.