Mandel-Marzipan-Makronen

Mandel-Marzipan-Makronen

Zum Latte Macchiato oder heißem Kakao gibt es heute Mandel-Marzipan-Makronen, ganz einfach und schnell, ohne Mehl. Und so warten wir auf richtiges Winterwetter.

Marzipan Makronen ohne Mehl
Gericht: cookies, Makronen
Keyword: Backen ohne Mehl, Marzipan Makronen
Portionen: 18 Stück
Zutaten
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Honig anstatt Zucker
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 38 g Marzipanrohmasse
  • einen Schuss Orangenlikör oder anderen Likör
  • ¼ Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 18 Oblaten
  • etwas Kuvertüre zum Verzieren
Anleitungen
  1. Ihr heizt als erstes Euren Ofen auf 180 °C und legt die Oblaten auf einem Blech aus.

  2. Das Eiweiß wird nun steif geschlagen.

  3. Dann mischt Ihr Marzipan, Mandeln, Honig, Salz und Zimt im Mixer.

  4. Nun den Eischnee vorsichtig unter die teigähnliche Mischung heben und auf die Oblaten verteilen.

  5. ca. 8 min backen

  6. Abkühlen lassen und zum Schluss mit flüssiger Kuvertüre verzieren.

Ich hoffe Euch schmecken diese wunderbaren Marzipan-Makronen. Sie sind schnell gemacht und eignen sich für das spontane Backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen erfahren Sie in der Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.