Kokos-Spekulatius-Pralinen

Spekulatius Trüffel Rezept

5.12.2019 – 5. Advents-Rezept

Nun folgt mein nächstes, eigentlich ganz einfaches, weihnachtliches Rezept. Die Pralinen machen nicht nur äußerlich was her, sie schmecken auch einfach sehr gut und eignen sich perfekt als kleine Geschenkzugabe zu Weihnachten.

Kokos Spekulatius Pralinen

Zutaten

  • 50 g Marzipan
  • 50 g Spekulatius-Kekse
  • 1/4 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Schuss Orangenlikör
  • 1 EL Orangenmarmelade oder Pfirsichmarmelade
  • 50 g weiße Kuvertüre
  • Kokosflocken

Anleitungen

  1. Die Kekse in einem Food Processor fein zerkleinern, dann alle Zutaten bis auf die Marmelade hinzufügen und mischen. Die Marmelade erwärmen und dann ebenfalls zum Teig hinzufügen.

  2. Wenn alles gut vermengt ist kleine Kugeln formen. Die Kuvertüre hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Auf einem Backpapier eine Kokosflocken-Straße vorbereiten.
    Dann müsst ihr einfach nur noch die Marzipan-Spekulatius-Kugeln durch die Kuvertüre ziehen und über die Kokosflocken-Straße rollen.
    Und dann trocknen lassen.

Kokos Marzipan Spekulatius Pralinen Rezept
Marzipan Spekulatius Pralinen Rezept
Spekulatius Pralinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.