Pecados in der Markthalle 9 zum Street Food Thursday

pecados empanadas berlin

(Beitrag enthält WERBUNG) Ein sehr stürmischer Tag, aber das konnte unseren Besuch in der Markthalle 9 in Berlin Kreuzberg nicht verhindern. Also auf auf zum Streetfood Thursday in die Markthalle. Svenda Hofmann von Brausezimt war meine Begleitung oder besser gesagt, ich ihre. Sie hat die beiden Chefs, Mariana und Dierk, von Pecados interviewt, um in ihrem Blog über die uru­gu­a­yischen Spezialitäten – die Empanadas – zu schreiben. Extra früh fanden wir die beiden in ihrem Wagen schon voll in Aktion vor. Mariana nahm sich viel Zeit für Svendas Fragen und Dierk bereitete weiter die Empanadas vor, denn bald sollten sich die Türen öffnen und der Ansturm kam. Zum Ende des Marktes bekam ich noch ein Nachricht von Dierk… AUSVERKAUFT. Kein Wunder, neben verschiedenen Großveranstaltungen für die Pecados dieses Jahr schon gebucht sind, scheinen ihre Produkte sogar unter den anderen Marktstandbesitzern bekannt und beliebt zu sein. Der frühere „Schoko-Mann“ Klaus Bösl von Belyzium und jetzt „Kinder-Mach-Glücklich-Eismann“ einige Stände weiter schwärmte…

Hier findet ihr den Bericht von Brausezimt mit allen Details zu Pecados.

Viel Spaß beim Lesen und geht mal vorbei, das lohnt sich.
Aktuelle Markt- und Veranstaltungstermine findet ihr hier
www.pecados.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.