Rote Bete Brot-Blumen-Kuchen

Rote Bete Kuchen

Hübsch und lecker

Rote Bete Brot-Kuchen

Für den Teig braucht ihr

♡ 65 ml Milch
♡ halbes Päckchen Trockenhefe
♡ etwas Zucker
♡ Salz
♡ 1 Ei
♡ 250 Mehl
♡ Eigelb + EL Milch zum Bestreichen

Füllung

♡ 2 rote Bete (unbedingt frisch)
♡ 1 Päckchen Fetakäse
♡ 100 g Cashewkerne
♡ 1 rote Zwiebel
♡ Weinessig und Honig (zum Ablöschen der Zwiebel)
♡ Salz und Pfeffer

……………………..

Rote Bete schälen und im Ofen bei 180°C in einer Form mit etwas Wasser gar backen. Das dauert auf jeden Fall 30 min.

Die Hefe in etwas Milch und Zucker auflösen und 15-20 min gehen lassen. Joghurt, Salz, Eier und Pflanzenöl mit der Hefemischung gut vermengen.

Mehl in den Teig sieben. Alles zu einem glatten Teig vermengen und 1 Stunde ruhen lassen.

Für die Füllung die Zwiebel klein schneiden und in etwas Öl braten, wenn sie Farbe genommen hat, mit Weinessig ablöschen und etwas köcheln lassen, dann etwas Honig hinzugeben.

Cashewkerne rösten und grob hacken.

Nun alles bis auf die Cashewkerne in den Zerkleinerer geben und dann zum Schluss die Cashews in die Masse mischen.

Den Teig ca. 3-4 mm dick auf der Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstecken.

Nun die Füllung auf die Kreise geben, zuklappen und falten. Dann in eine Kuchenform drapieren.

Vor dem Backen den Kuchen mit Eigelb bestreichen und für 30 – 40 min bei 170°C backen.

 

||||| 1 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.