Rote Bete Burger – vegetarischer Burger

rote Bete Burger

Rote Bete Burger, sehr lecker.
Zuerst habe ich Dinkelbrötchen gebacken.

Brötchen

450g Dinkelmehl
200g Joghurt
ca. 150ml Wasser
gute Prise Salz
50g Roggenmehl
10g Hefe
50-100g Sesam und Sonnenblumenkerne in Pfanne anrösten

Das Dinkelmehl, Joghurt, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen. Danach den Sesam und die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten und warm mit der Hefe und dem Roggenmehl zum restlichen Teig geben und gut verkneten. Dann 1 h gehen lassen. Die Brötchen formen und oben einschneiden, dann weitere 0,5 h gehen lassen. Danach dann den Ofen auf 250 Grad stellen und die Brötchen für 5 Minuten bei 250 Grad backen danach auf 200 Grad weitere ca 20 Minuten backen. Das hängt auch immer etwas vom Ofen ab. Am besten immer mal einen Blick auf Eure Brötchen werfen.

Rote Bete Bratling

1 rote Bete
1 Möhre
1 Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Eier
3 EL Haferflocken
etwas getrocknete Chili
Salz, Pfeffer
Petersilie
Semmelbrösel

Zwiebel und Knoblauch fein hacken, die rote Bete, Möhre, Zucchini reiben, alles vermengen und Haferflocken dazugeben und salzen. Nun 20 min stehen lassen. Dann am besten die Masse ausdrücken, da kommt jede Menge Flüssigkeit heraus. Jetzt könnt ihr noch die Chili und Pfeffer dazugeben und natürlich die Eier. Die Masse nun je nach Bedarf noch mit Semmelbrösel vermengen. Bratlinge schön fest formen, dabei werdet ihr merken ob sie noch zu feucht sind, wenn ja mehr Semmelbrösel untermengen. Eine Pfanne mit reichlich Fett/Öl erhitzen und nun die Bratlinge gut von beiden Seiten anbraten.

Guacamole

2 Tomaten
1 Avocado
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Zitronensaft
Pfeffer, Salz, Chili
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken. Ich nehme für meine Guacamole immer einen elektrischen Zerkleinerer, in den ich die Zutaten nach und nach zerkleinere.
Wie gesagt alle Zutaten in den Zerkleinerter und dann abschmecken und FERTIG.

Salat, Mozzarella und Tomate zum belegen der Brötchen vorbereiten.

Die Brötchen aufschneiden und dann mit Guacamole bestreichen und nach belieben belegen.

Das könnte dann so aussehen.Rote Bete Bratling Burger
Rote Bete Bratling Burger

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.