Salted caramel cookie Eis

salted caramel cookie Eis

Eiscreme mit Salzkaramell und Doppelkeksen selber machen, so einfach und genial, wer braucht da noch das gekaufte Supermarkt-Eis.

Eigentlich habe ich nur nach einer Verwendungsmöglichkeit für übriggebliebene Mascarpone gesucht und dabei ist dieses himmlische Eis herausgekommen.

Ich habe übrigens keine Eismaschine und das geht auch, sicherlich wird es noch cremiger mit Eismaschine.

Salted caramel Ice

Gericht Dessert
Portionen 750 g

Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 4 EL Honig
  • 200 g Mascarpone
  • 40 ml Milch
  • 200 g Sahne
  • 5 Doppelkekse
  • Karamellcreme
  • Vanille nach Geschmack

Anleitungen

  1. Als erstes müssen wir die Eier mit dem Honig schaumig schlagen. Dannach wird es über einem Wasserbad zur Rose abgezogen. Das Wasser darf den Schüsselboden auf keinen Fall berühren und auch nicht kochen. Immmer schön rühren. Um zu sehen ob es schon soweit ist, taucht ihr einen Löffel in die Masse und haltet ihn mit dem Rücken nach oben. Nun pustet ihr leicht und wenn nun ein Muster wie eine Rose entstanden ist, ist das Eigelb fertig.

  2. Lasst es nu in einem Eisbad abkühlen, dabei weiter rühren.

  3. Als nächstes rührt ihr die MAscarpone mit der Milch cremig. Und hebt die erkaltete Eimasse unter.

  4. Die Sahne muss steif geschlagen werden und ebenfalls untergehoben.

  5. Zuletzt füllt ihr alles in einen Behälter für den Tiefkühler und gebt soviel Karamellcreme und Kekse (zerbrochen) hinzu. Rühr alles vorsichtig unter.

  6. Jetzt muss das Eis in den Tiefkühler und bestenfalls am Anfang jeden halbe Stunde umgerührt werden.

  7. Und nach ein paar Stunden ist es gefroren. Kleiner Tipp: lasst es vor dem Verzehr etwas antauen, dann ist es noch cremeiger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.