Schoko-Avocado-Cookie

Schoko Avocado Cookies

Die Schoko-Avokado… ich weiß nicht genau wie ich es nennen soll. Es sind ja nicht wirklich Kekse… mehr so ein fluffiges Gebäck bei dem die Butter durch Avocado ersetzt wird. Vegan ist es aber nicht, da 1 Ei in den Teig kommt. Bin mir nicht sicher was passiert wenn man das weglässt. Wäre aber sicherlich mal den Versuch wert.

Also… Ihr braucht für diese leckeren Schokoladen-Gebäcke

1 Avocado (weich)
1 Ei
100 g braunen Zucker
60 g Kakao (Backkakao)
1/2 TL Backpulver
50 g Zartbitterschokolade

Den Ofen auf 170 Grad stellen und die Avocado mit dem Zucker pürieren.

Dann das Ei hineingeben… Kakao und Backpulver ebenfalls unterrühren danach kommt die gehackte Schoki hinzu. Zuletzt kommt der Teig auf ein Backblech, am besten Ihr nehmt dazu zwei Löffel und formt Kleckse.

Die Kekse müssen ungefähr 8 Minuten backen.

schoko avocado kekse

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.