Spinat Nuss Pesto

Spinat Nuss Pesto Rezept

Oh, ich glaube ich habe ein neues Lieblingspesto. Es besteht nur aus Spinat, Nüsse (gemischt), Olivenöl, Buttermilch, Salz und Pfeffer. Das müsst ihr mal probieren, funktioniert natürlich auch zusätzlich mit Knoblauch und Hartkäse. Muss aber absolut nicht, ich wollte das eine nicht und hatte das andere nicht.

Also was braucht ihr
400g TK-Spinat, geht natürlich auch frisch
50g Nussmischung (Haselnuss, Walnuss, Cashews)
Olivenöl zum Andünsten
etwas Buttermilch, je nach dem wie flüssig es werden soll
Salz + Pfeffer

Den Spinat auftauen und in Olivenöl in einer Pfanne andünsten, salzen und pfeffern.
Abkühlen lassen, die Nüsse in einem Zerkleinerer geben, dann den Spinat und Buttermilch ebenfalls in den Food Processor geben und mixen bis es die richtige Konsistenz für euch hat. Dann ist es schon fertig.

Ihr könnt es super auf Grillgemüse geben oder zu Pasta. Übrigens schmeckt es auch pur ohne irgendetwas super, für alle Nachkatzen…

Lasst mich wissen, wie es euch geschmeckt hat.
Spinat Pesto Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.