Weiche Lebkuchen

weiche Lebkuchen Rezept

13.Dezember | 13. Adventskalenderrezept

Auch heute am 13. Dezember gibt es ein typisches Weihnachtsgebäck-Rezept, weiche Lebkuchen mit Schokolade überzogen. Die sollten auf dem Plätzchenteller nicht fehlen. Sie sind nicht so fest wie die fertig gekauften, sondern schmelzen himmlisch im Mund.

weiche Lebkuchen mit Schokoladenglasur

Gericht Dessert
Keyword Lebkuchen Rezept
Portionen 2 Bleche

Zutaten

  • 75 g Margarine
  • 125 g Zucker
  • 2 TL Kakaopulver
  • 2 Eier
  • ½ Tüte Lebkuchengewürz
  • 80 g Orangeat, gemahlen
  • 30 g Rosinen
  • 150 g Nüsse, gemahlen
  • 125 g Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 225 g Kuvertüre
  • Verzierung

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

  2. Margarine, Zucker, Eier, Gewürze, Kakao gut verrühren

  3. Zitronat, Orangeat, Nüsse, Milch, Mehl und Backpulver gut unterrühren.

  4. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und darauf mit einem Löffel den Lebkuchenteig setzen. Etwas mit freuchten Fingern glattstreichen.

  5. Nun die Lebkuchen 10 Min backen und danach abkühlen lassen.

  6. Zum Schluss mit geschmolzener Kuvertüre bestreichen und verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.