Drucken
Pflaumen Ziegenkaese Schokokuchen

Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 175 g weiche Butter
  • 150 g Brauner Zucker
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanillepulver
  • 125 g Ziegenjoghurt
  • 180 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 60 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 200 g rote Beete im Ofen vorher garen
  • 750 g Pflaumen

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 200 °C stellen


  2. Zuerst müsstet ihr die Rote Beete garen, am Besten schon am Abend zuvor, damit sie abkühlen kann und ihr sie pürieren könnt.


  3. Dann mischt ihr Zucker und Butter und schlagt sie cremig auf. Die Eier werden nun nacheinander hinzugefügt. Es folgt der Joghurt und die Milch.


  4. Alle trockenen Zutaten gut vermischen und dann zum Rest hinzufügen.


  5. Zum Schluss kommt noch die rote Beete in den Teig. Alles gut verrühren und in eine Form geben. (normale Springform oder eckige Form.


  6. Nun backt ihr den Kuchen für ca. 15-20 min. Das habe ich gemacht, weil ich ich nicht wollte, dass die Pflaumen direkt im Teig versinken.


  7. In der Zeit solltet ihr die Pflaumen vorbereiten, waschen und in Spalten schneiden. Denn sie kommen nun auf den Kuchen. Er wird nun weitere 45 min fertig gebacken.