Drucken

Sacher Plätzchen

Zubereitungszeit 45 Minuten
Teigruhe 1 Stunde
Portionen 32 Stück

Zutaten

Teig

  • 100 g Mehl
  • 8 g Kakao
  • 65 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 88 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Rum
  • 1 Prise Salz

Belag

  • 100 g Marzipan
  • 25 g Puderzucker
  • Marmelade (Aprikose)

Schokoglasur

  • 150 g dunkle Kuvertüre
  • 50 g weiße Kuvertüre

Anleitungen

  1. Einfach alle trockenen Zutaten vermengen, dann das Ei, die Butter in Stücken und den Rum zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. Den Teig für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  3. Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen

  4. Teig ausrollen und ausstechen und für ca. 10 min backen und abkühlen lassen.

  5. Marzipan und Puderzucker kneten und hauch dünn ausrollen und dann die gleiche Menge wie beim Teig ausstechen.

  6. Die Plätzchen mit Marmelade bestreichen und das Marzipan darauf legen. 

  7. Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und die Kekse bestreichen. Zum Schluss mit der weißen Kuvertüre noch verzieren.