Zitronenstäbchen Rezept

Zitronenplätzchen

19.12.2019 – 19. Advents-Rezept

Es gibt. noch einen Klassiker auf dem Plätzchenteller, das sind Zitronenkekse. Ich habe welche mit Marmeladenfüllung gemacht. Traditionell sind es Stäbchen, aber Ihr könnt natürlich auch andere Keksausstecher verwenden. Sie sind zeitlich etwas aufwändiger in der Herstellung, aber dafür schmecken sie toll.

Zitronenplätzchen

Gericht cookies, Dessert
Keyword zitronen cookies, zitronenplätzchen
Portionen 20 Stk

Zutaten

Zitronenstäbchen

  • 140 g Mehl
  • 10 g gemahlene Mandeln
  • etwas Salz
  • 100 g Butter
  • 40 g Puderzucker
  • Zirtronenabrieb
  • ½ Eigelb

Zitronenglasur und Füllung

  • Puderzucker Puderzucker und Zitronensaft zähflüssig mischen
  • Marmelade nach Lust und Laune ich hatte Pflaumen-Orangenmarmelade

Anleitungen

  1. Butter, Eigelb und Puderzucker vermischen

  2. Mehl, Mandeln und Zitronenabrieb dazugeben und kneten bis ein glatter Teig entsteht.

  3. Den Teig in Frischhaltefolie für 2 Stunden in den Kühlschrank legen

  4. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen

  5. Nun ausrollen und gleich große Stäbchen aus dem Teig schneiden

  6. Nun die Stäbchen für ca. 11 min backen und abkühlen lassen

  7. Die bagekühlten Stäben werden jetzt dünn mit Marmelade bestrichen und immer zwei aufeinander gesetzt. Etwas trocknen lassen und dann den Guss anrühren und damit verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.