Mohn-Kekse

Mohn Cookies

6.Dezember | 6. Adventskalenderrezept

Für diese Mohnkekse müsst ihr den Teig schon am Vorabend zubereiten und in den Kühlschrank stellen. Aber glaubt mir, es lohnt sich. Wer keine Mohnfüllung selber machen möchte, kann natürlich auch auf Mohnback zurückgreifen. Aber auch hier, versucht doch mal diese Variante. Sie ist ganz einfach und schmeckt.

Ich hoffe ihr mögt sie.

Mohn Cookies
Gericht: cookies, Weihnachtskekse, Weihnachtsplätzchen
Keyword: Adventsgebäck, Adventskekse, Mohn-Kekse, Weihnachtscookies, Weihnachtskekse
Portionen: 9 Stück
Zutaten
Teig
  • 75 g Butter
  • 75 g Frischkäse
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 100 g Mehl
Mohnfüllung
  • 25 g Milch
  • 8,3 g weiche Butter
  • 25 g Zucker
  • 41 g gemahlener Mohn
Anleitungen
  1. Zuerst Frischkäse und Butter mit dem Mixer vermengen un dann alle weiteren Zuataten für den Teig hinzufügen

  2. Der Teig sollte 12 h im Kühlschrank ruhen – Du kannst ihn also am Vorabend machen

  3. Für die Mohnfüllung die Milch erhitzen und Butter und Zucker auflösen. Zum Schlussen Mohn unheben.

  4. Nun den TEig zu einem länglichen Rechteck ausrollen und die Mohnfüllung in der Mitte verteilen.

  5. Der Teig wird gerollt und vorsichtig in etwas dickere Scheiben geschnitten.

  6. Den Ofen auf 175 °C Ober- Unterhitze vorheizen und dann die Mohnkekse für wenigstens 20 min backen, schau aber unbedingt zwischendurch nach. Jeder Ofen ist ja etwas anders

Mohnrolle Kekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen erfahren Sie in der Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.