Reine Dinkel Sauerteig Brötchen

Dinkelbrötchen ohne Hefe

Zurück zum einfachen Backen mit wenig Zutaten, ist sicherlich zur Zeit eine beliebte Art zu backen. Ich habe mich dieses Mal für Dinkelbrötchen ohne zusätzliche Hefe entschieden. Sie werden dafür mit viel Anstellgut hergestellt. Der Geschmack ist schön intensiv, leicht säuerlich. Innen sind die Sauerteig-Brötchen locker und haben eine tolle Kruste. Also wirklich ein gelungener Versuch mit wenig Zutaten tolle Brötchen zu backen. Abends stellt Ihr den Teig in den Kühlschrank und morgens wird gebacken.

Ich hoffe die Brötchen gelingen und Ihr seid auch so begeistert wie ich.

5 von 1 Bewertung
Drucken

Dinkel Sauerteig Brötchen ohne Hefe

Keyword Brötchen ohne Hefe, Dinkelbrötchen Sauerteig, Sauerteig Osterzopf, Über Nacht Brötchen
Portionen 8 Stück

Zutaten

Sauerteig

  • 75 g Anstellgut (Roggen)
  • 75 g Dinkelmehl 630
  • 75 g Wasser (lauwarm)

Hauptteig

  • Sauerteig
  • 325 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Dinkelmehl
  • 12 g Salz
  • 250 g Wasser (lauwarm)

Anleitungen

  1. Den Sauerteig ansetzen und für zwei Stunden an einem warmen Ort reifen lassen

  2. Nun die Zutaten bis auf das Salz für den Hauptteig einarbeiten ud 30 min ruhen lassen. Danach das Salz einarbeiten.

  3. Den Teig für drei Stunden ruhen lassen, dabei alle 30 min dehnen und falten.

  4. Nun nur noch über Nacht in den Kühlschrank stellen und am nächsten morgen den Ofen auf 240°C vorheizen.

  5. Die Brötchen formen, rund wirken und aud ein Backblech setzen.

  6. Die Brötchen werden nun mit Dampf (Wasser) bei 220°C ca. 25 min gebacken.

Dinkelbrötchen aus Sauerteig ohne Hefe über Nacht

2 Kommentare

  1. Sebastian Ryborz

    5 stars
    Danke! Tolles Rezept!
    Habe die Brötchen mangels Zutat aus reinem Dinkelvollkornmehl gemacht – den Ansatz dann länger gehen/ruhen lassen.

    • Hallo, ach wie schön, lieben Dank für deinen Kommentar und klar das geht auch mit Vollkornmehl.
      Viele Grüße
      Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




Bitte eintragen *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.