Sauerteig-Ringbrot

Ringbrot Rezept

Ja, schon der Geruch wenn man das heiße Brot aus dem Ofen nimmt ist doch einfach unschlagbar. Mal ganz davon abgesehen dass ich weiß was in meinem Brot ist, wenn ich alles selbst zusammenmixe 🙂

brot

Und das ist in meinem Brot

Sauerteig

  • 150 g Roggenmehl 1150
  • 100 g Wasser
  • 20 g Anstellgut

Hauptteig

  • Sauerteig
  • 200 g Roggenmehl 1150
  • 100 g Weizenmehl
  • 185 g Wasser
  • 8 g Frischhefe
  • 10 g Salz

Der Sauerteig muss 20 Stunden ruhen, also am besten über Nacht. Dann wird der Sauerteig mit den restlichen Zutaten vermengt, bis du einen glatten Teig hast. Dieser ist recht feucht, nicht wundern.

Er muss nun noch einmal 60 min gehen, dann nehmt ihr eine Form und lasst den Teig noch 20 min gehen.

Dann wird das Brot bei 230 Grad in den Ofen gestellt. Ich habe eine feuerfeste Schale mit Wasser gefüllt und ebenfalls in den Ofen gestellt, da ich keine Dampffunktion für meinen Ofen habe. Nach 10 min den Ofen auf 110 Grad herunterdrehen.

Dann rausholen, abkühlen lassen, genießen.

||||| 0 ich mag es |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.